__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

www.herkunftseltern.com

 

** Jedes Kind hat ein Recht auf Eltern!! **

 

[counter]

 

 

 

 

_________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

Wir sind eine Selbsthilfegruppe für alle Herkunftseltern, zwangsadoptierte Geschwister Verwandte & sonstige von Zwangsadoption Betroffene.

 

Herkunftseltern der ehemaligen DDR wurden vielfach schon bei der Geburt um Ihre Kinder betrogen.

Diese wurden uns oft schon im Krankenhaus geklaut und man erklärte uns lapidar, diese seien verstorben oder zur Adoption freigegeben. Es gibt kaum Unterlagen & Beweise darüber.


Wir wollen miteinander reden und uns austauschen, über Erfahrungen, Gefühle u.s.w.
Wir wollen auch die Mütter ,Väter & Geschwister ansprechen, die Ihre Suche nach dem eigenen Kind schon beendet haben.

Wir möchten Unterstützung bieten, auf dem langen Weg der Suche damit das Leid, was uns widerfahren ist, sich nicht wiederholt.

Wir möchten auf unseren Internetseiten über das Thema Zwangsadoption & Herkunft sachlich informieren. Wir bieten Adressen von Selbsthilfegruppen. Sie finden Erfahrungsberichte, Literatur und Gesetzestexte, Hinweise zu aktuellen Veröffentlichungen und Seminaren zum Thema.

 

Es finden z.Zt. auch Kundgebungen in Berlin statt, an denen wir uns rege beteiligen sollten, damit wir unsere Kinder finden & Kinder Ihre Eltern.

Nur so kann auch in der Politik, Ämtern und Behörden ein Umdenken erfolgen.

Eine Suchseite haben wir auch eingebaut, auf diese hat jeder User des Internets Zugriff.

 

** Jedes Kind hat ein Recht auf Eltern!! **

 

Babys 60er Jahre

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Claudia Thiele sucht....

#1 von Kati1407 , 22.03.2014 10:49

Video



Ich habe, zur Unterstützung meiner Suche, eine Website erstellt. Ihr könntet mir sehr helfen, wenn Ihr diesen Link öffentlich teilen würdet.
Ich DANKE EUCH GANZ HERZLICH!
DDR Zwangsadoption - zwangsadoptions Webseite!



TEILEN KANN HELFEN Ich suche meine Eltern, Familie und Menschen, die mir weiterhelfen können. Angeblich bin ich am 27.06.1973 in Halle Saale geboren und später in Karl-Marx-Stadt (heute Chemnitz) aufgewachsen. Ich weiß, daß ich adoptiert worden bin, habe aber leider keine Angaben zu meinen leiblichen Eltern. An die Zeit vor 1980 habe ich aufgrund einer teilweisen Amnesie keine zusammenhängenden Erinnerungen. Ich erinnere mich aber an eine männliche Bezugsperson (wahrscheinlich mein Vater), den ich sehr gemocht habe. Er trug in meinen Erinnerungen eine Uniform. Ich habe auch Erinnerungen an das Kinderlied “In einem kleinen Apfel”, wahrscheinlich habe ich dieses Lied oft gesungen. Weiterhin erinnere ich mich an den “Babysitter-Song”, diesen muss ich häufig gehört haben.Ich bin jetzt 1,68 Meter groß und habe blaue Augen. Ich hoffe, auf diesem Wege Jemanden zu finden und bin über jede Hilfe und jeden Ratschlag sehr dankbar.
TEILEN KANN HELFEN Ich suche meine Eltern, Familie und Menschen, die mir weiterhelfen können. Angeblich bin ich am 27.06.1973 in Halle Saale geboren und später in Karl-Marx-Stadt (heute Chemnitz) aufgewachsen. Ich weiß, daß ich adoptiert worden bin, habe aber leider keine Angaben zu meinen leiblichen Eltern. An die Zeit vor 1980 habe ich aufgrund einer teilweisen Amnesie keine zusammenhängenden Erinnerungen. Ich erinnere mich aber an eine männliche Bezugsperson (wahrscheinlich mein Vater), den ich sehr gemocht habe. Er trug in meinen Erinnerungen eine Uniform. Ich habe auch Erinnerungen an das Kinderlied “In einem kleinen Apfel”, wahrscheinlich habe ich dieses Lied oft gesungen. Weiterhin erinnere ich mich an den “Babysitter-Song”, diesen muss ich häufig gehört haben.Ich bin jetzt 1,68 Meter groß und habe blaue Augen. Ich hoffe, auf diesem Wege Jemanden zu finden und bin über jede Hilfe und jeden Ratschlag sehr dankbar.
TEILEN KANN HELFEN Ich suche meine Eltern, Familie und Menschen, die mir weiterhelfen können. Angeblich bin ich am 27.06.1973 in Halle Saale geboren und später in Karl-Marx-Stadt (heute Chemnitz) aufgewachsen. Ich weiß, daß ich adoptiert worden bin, habe aber leider keine Angaben zu meinen leiblichen Eltern. An die Zeit vor 1980 habe ich aufgrund einer teilweisen Amnesie keine zusammenhängenden Erinnerungen. Ich erinnere mich aber an eine männliche Bezugsperson (wahrscheinlich mein Vater), den ich sehr gemocht habe. Er trug in meinen Erinnerungen eine Uniform. Ich habe auch Erinnerungen an das Kinderlied “In einem kleinen Apfel”, wahrscheinlich habe ich dieses Lied oft gesungen. Weiterhin erinnere ich mich an den “Babysitter-Song”, diesen muss ich häufig gehört haben.Ich bin jetzt 1,68 Meter groß und habe blaue Augen. Ich hoffe, auf diesem Wege Jemanden zu finden und bin über jede Hilfe und jeden Ratschlag sehr dankbar.
TEILEN KANN HELFEN Ich suche meine Eltern, Familie und Menschen, die mir weiterhelfen können. Angeblich bin ich am 27.06.1973 in Halle Saale geboren und später in Karl-Marx-Stadt (heute Chemnitz) aufgewachsen. Ich weiß, daß ich adoptiert worden bin, habe aber leider keine Angaben zu meinen leiblichen Eltern. An die Zeit vor 1980 habe ich aufgrund einer teilweisen Amnesie keine zusammenhängenden Erinnerungen. Ich erinnere mich aber an eine männliche Bezugsperson (wahrscheinlich mein Vater), den ich sehr gemocht habe. Er trug in meinen Erinnerungen eine Uniform. Ich habe auch Erinnerungen an das Kinderlied “In einem kleinen Apfel”, wahrscheinlich habe ich dieses Lied oft gesungen. Weiterhin erinnere ich mich an den “Babysitter-Song”, diesen muss ich häufig gehört haben.Ich bin jetzt 1,68 Meter groß und habe blaue Augen. Ich hoffe, auf diesem Wege Jemanden zu finden und bin über jede Hilfe und jeden Ratschlag sehr dankbar.
TEILEN KANN HELFEN

Ich suche meine Eltern, Familie und Menschen, die mir weiterhelfen können. Angeblich bin ich am 27.06.1973 in Halle Saale geboren und später in Karl-Marx-Stadt (heute Chemnitz) aufgewachsen. Ich weiß, daß ich adoptiert worden bin, habe aber leider keine Angaben zu meinen leiblichen Eltern. An die Zeit vor 1980 habe ich aufgrund einer teilweisen Amnesie keine zusammenhängenden Erinnerungen. Ich erinnere mich aber an eine männliche Bezugsperson (wahrscheinlich mein Vater), den ich sehr gemocht habe. Er trug in meinen Erinnerungen eine Uniform. Ich habe auch Erinnerungen an das Kinderlied “In einem kleinen Apfel”, wahrscheinlich habe ich dieses Lied oft gesungen. Weiterhin erinnere ich mich an den “Babysitter-Song”, diesen muss ich häufig gehört haben.Ich bin jetzt 1,68 Meter groß und habe blaue Augen. Ich hoffe, auf diesem Wege Jemanden zu finden und bin über jede Hilfe und jeden Ratschlag sehr dankbar.


Am Ende des Tunnels ist immer ein Licht

 
Kati1407
Beiträge: 138
Punkte: 1.368
Registriert am: 03.02.2008

zuletzt bearbeitet 17.10.2014 | Top

RE: Claudia Thiele sucht....

#2 von JULIA Kern ( Gast ) , 16.06.2018 10:34

Hallo Claudia,

Bitte melde Dich dringend bei Andreas Laake.
Ich glaube sie sind meine Schwester!

LG Julia

JULIA Kern

RE: Claudia Thiele sucht....

#3 von Julia ( Gast ) , 12.12.2018 16:53

Hallo,

ich erkenne Claudia aus meiner Kindheit! Wir hatten als Kinder Kontakt! Ihre Bilder/ Sandkasten zeigen meinen älteren Bruder. Leider erkennt mich Claudia scheinbar nicht. Wir hatten das letzte mal ca. 1982 Kontakt. Wir, mein Bruder und ich wünschen Kontakt um mit Claudia persönlich alles klären zu können. Der Kontaktwunsch, dient unserer eigenen Wahrheitsklärung.Wir haben keine bösen Gedanken, wollen nicht belästigen oder bedrängen. Der Kontakt zu Claudia erfolgte über meine Großmutter. Ich bin bereit in die Region bei Halle zu fahren um den Ort wo ich sie getroffen habe zu zeigen. Wenn Sie den Kontakt ablehnt wird SIE und auch Wir NIEMALS die Wahrheit um ihr sein Erfahren. Ich lüge nicht, das habe ich nicht nötig! Der Mann auf dem Bild war bei der Geheimpolizei der DDR....er war Zuckerkrank und zu Kindern einfach nur liebevoll uns verbinden mit ihm die schönsten Erinnerungen. Er hat ca. 1982-1983 einen Grenzübertritt begangen. Ist Angeblich ins Gefängnis gekommen. Wir haben ihn nie wieder gesehen. CLAUDIA, lag angeblich im Koma. Oma sagte mir wenn sie aufwacht wird sie sich nicht mehr erinnern. CLAUDIA, wir haben fast ein Alter ich habe kein Grund dies alles zu erfinden. Komm auf mich Bitte zu, es soll zu deinem Vorteil sein.
Jeder der dies liest soll wissen, ich hatte bis zu meiner Ausreise von der DDR nach Ungarn - Sommer 1983 kontakt mit einer Claudia und ich erkenne sie auf ihren Kinderbildern. Ich wünsche Jeden alles GUTE ! JULIA

Julia

   



Shoutbox
Homepage:
www.herkunftseltern.npage.de
disconnected Plauderstübchen Mitglieder Online 0
www.herkunftseltern.npage.de



Xobor Xobor Community Software